knallhart recherchiert

Donnerstag, 8. März 2007

maximegalonischer monatsrückblick

aufgrund meines versäumnisses habt ihr im februar die allerwichtigsten meldungen maximegalonischer weltanschauung verpasst. das möchte ich von offizieller stelle nachholen. es gab tatsächlich etwas, was leider in anderen medien unter den tisch gekehrt wurde:

die knoblauchkröte ist zum froschlurch 2007 erklärt worden!

Knobidie gesellschaft für herpetologie und terarrienkunde kürte vergangenen monat die knoblauchkröte mit der auszeichnung froschlurch 2007. den namen hat der froschlurch erhalten, weil er einen knoblauchgeruch absondert, wenn er gefahr wittert.

trotz des gestankes ist des froschlurches, der zur gattung der europäischen schaufelfußkröten gehört, stark im bestand gefährdet. früher wurden die etwa 22 cm langen kaulquappen der kröte oft mit fischen verwechselt und dementsprechend als fischgericht verwendet. heute liegt die gefährdung aber eher den umweltschadstoffen und dem verlust ihrer lebensräume zugrunde.

also, mein appell an die bloggergemeinde: rettet die knoblauchkröte, dieses niedliche geschöpf gottes!

Donnerstag, 18. Januar 2007

neueste news

orkan wütet in deutschland.

edmund stoiber weggeweht.

maximegalon feiert kyrill mit pommes.

Dienstag, 7. November 2006

deutschland aus anderer sicht

eine japanische oberstufe berichtet über deutsche berühmtheiten.

da haben sich die jungs ja mal richtig ins zeug gelegt. also ich könnte jedenfalls keine biographie japanischer berühmtheiten in deren muttersprache verfassen. aber manche aussagen sind auch der brüller…


keito tatematsu über hitler:

„Ich habe über Adolf Hitler forschen. Adolf Hitler ist in Österreich im 1889 geboren. Er hat drei Schwestern und ein Bruder. Aber, sie hatten all jung sterben. Da er für Bildes schwärmen hatte, war er nicht starken im der Arbeit. Aber, er konnte nicht für die Wien Kunsthochschule bestehen, er verzichtetet auf den maleren Traum. Nachher, er tratet in die Deutsche Arbeiterpartei ein im 1919. Weil er die Gabe der Rede besaß, er vermehrtet sein Unterstützer sehr schnell. Und im 1921, er wurde dem Parteivorsityende für die Deutsche Arbeiterpartei. Das ist wunderbar!! …“

ähm ja, das war nicht nur für deutschland ein gewinn. soweit bis hier.


rumi hasegawa über michael ballack:

„Ich stelle Michael Ballack vor. Er ist berühmter Fußball Spieler. Er ist der Mittelfeldspieler. In Deutschfußball Vertreter, ist er kapitän. Wenn Worldcup in Japan und SüdKorea stattgefunden hast, habe ich Ballack zum ersten Mal gesehen. Jetzt ist er in FC Bayern München. Er tritt in Adidas CM auf.
Er ist am 27. September 1976 in Görlitz geboren. Seines Sternbild ist Waage. Görlitz ist in der nähe vom dresden. Görlitz ist nahe der grenze von polen auf. Er ist 189 cm groß. Im Jahr 1995 hast er das Abitur gemacht. Seine Hobbys sind Reisen, Tennis, Golf, Kino, Muesikhören. Er heiratet nicht. Aber er hat drei Kinder, Louis. Emilio und Jordi.
Jordi ist 17. märz 2005 geboren. Natürlich hat er seine Geliebte. Sie heißt wohl Zimone. Ich weiß nicht ihre Schreidung, weil ich Japanisch Homepage gesucht habe."


okay, der ballack heiratet also nicht, hat aber eine geliebte. das wusste ich auch noch nicht. ich wusste allerdings auch nicht, dass vincent van gogh und bruce willis als so deutsch angesehen werden!


maiko okada über bruce willis:

„Kennen Sie Bruce Willis? Er ist ein amerikaische Schauspieler. Er ist ein Deutsche, um die Wahrheit zu sagen. Ihr Vater und Ihre Mutter sind Deutsche. Er ist am 19 Mai 1955 in westliches Deutschland geborden. Ihre Eltern und er sind nach Amerika ausgewandert nach Bruce ist geborden…“


erika nishihama über vincent van gogh:

„Erst, ist er nicht Deutscher. Er ist Holländer, aber er konnte Deutsch sprechen. Wenn er 23 Jahre alt war, war er ein Lehrer von Deutsch in England. Also will ich das Leben von Vincent Willem van Gogh empfehlen…“

na gut, gerade noch die kurve bekommen. du willst du noch mehr deutsche berühmtheiten aus japanischer sicht erfahren? Dann [gux du hier].

Mittwoch, 25. Oktober 2006

schlau werden mit maximegalon

heute: maßeinheiten

ich habe heute in erfahrung gebracht, dass ein "quentchen" genau 1,67 gramm entspricht. diese maßeinheit findet man manchmal noch in alten rezepten.

und wie lang ist eine quante? falls ich mal einen quantensprung machen möchte. physiker anwesend? ;)

Sonntag, 28. Mai 2006

wusstet ihr...

...dass die englische synchronstimme von bart simpson scientologin ist?

Montag, 15. Mai 2006

neues aus dem hause kinder

etwas entgeistert habe ich heute angenommen, dass es wohl keine kinder-überraschung mehr gibt, denn ich konnte bei meinem bummel in der mittagspause keine entdecken. stattdessen fand ich nur „kinder joy“.

diesen krempel scheint es allerdings schon länger zu geben. sieht auf den ersten blick aus wie ü-ei, entpuppt sich dann aber als in eine plastikverpackung verkapselte täuschung. aber ich dachte, ich nehme sie einfach mal mit und teste sie an. wir sind hier schließlich auf keinem kindergeburtstag, sondern das ist knallharter journalismus.

wenn man dieses ei aus dieser fiesen verpackung gepult hat (wie sollen kinder das bloß öffnen), dann hat man zwei hälften. in der einen hälfte fand ich ellie aus iceage 2, das äquivalent zu manni, die überzeugt war, sie wäre ein opossum wie ihre stiefbrüder und sich beharrlich an die bäume gehängt hat. und am ende... naja, ich schweife etwas ab.

also auf der einen seite war also die mammutuschi und auf der anderen seite eine klebrige masse, sowas wie nutella und einer milchcreme und so ein nugatkrempel und komische splits. meinem gefühl nach hat ferrero einfach mal von allem ein bisschen genommen, was an klebrigen massen in der ferreroschokoladenmanufaktur verfügbar ist. auf jeden fall ganz furchtbar. ich will meine kinder-überraschung zurück!

Sonntag, 14. Mai 2006

nicht vergessen:

heute ist muttertag, der wie jedes jahr am zweiten sonntag im mai stattfindet.

wie bei vielen festen und bräuchen ist der ursprung des muttertages bereits im altertum zu finden. die alten griechen huldigten ihrer göttin rhea, der urmutter aller göttinen und gottheiten, mit einem großen frühlingsfest. im england des 13. jahrhunderts wurde dann der sonntag leatare als "mothering sunday" gefeiert, an dem man mutter kirche ehrte und dementsprechend auch seiner leiblichen mutter dankte. in deutschland wurde der muttertag 1922/23 schließlich, wieso sollte es auch anders sein, durch den verband deutscher blumengeschäfte etabliert. mit viel wirbel wurde dem ersten deutschen muttertag am 13. mai 1923 der weg bereitet.

da haben wir ihn also, den muttertag. und während ein vernünftiger vatertag, der jedes jahr an himmelfahrt begangen wird, traditionell in einem saufgelage endet, wird der muttertag richtig ernst genommen und brave nachkommen überlegen sorgfältig, wie sie ihrer mama eine freude machen können. also, womit habt ihr eurer mutter gedankt?

Mittwoch, 22. Februar 2006

an alle schönen frauen!

wusstest du, dass wenn schaufensterpuppen richtige frauen wären, sie zu
schmal wären, um kinder zu kriegen?

wenn barbie eine richtige frau wäre, müsste sie auf allen vieren kriechen. mit ihren proportionen ist es unmöglich, aufrecht zu gehen.

es gibt drei milliarden Frauen, die nicht wie supermodels aussehen und nur 8, die wie eins aussehen.

marilyn monroe hatte größe 42.

die durchschnittsfrau wiegt ungefähr 66 kilo.

vor 20 jahren wogen die models 8% weniger als die durchschnittsfrau.heute wiegen sie 23% weniger.

ein englischlehrer schrieb die worte: "woman without her man is nothing"auf die tafel und bat die schüler, die satzzeichen zu schreiben.
die jungen schrieben: "woman, without her man, is nothing"
die mädchen schrieben: "woman! without her, man is nothing"


vielleicht hab ich so einer schönen frau ein lächeln auf die lippen gezaubert :)

Dienstag, 14. Februar 2006

schönen valentinstag!



ja, das wünsch ich euch allen. ohne den ganzen kommerz, einfach nur mal was schönes zu seinen liebsten sagen oder ihnen anders eine freude machen.

valentinstag ist nämlich keine erfindung der blumenindustrie. am 14. februar 269 wurde der bischof valentin von terni hingerichtet. Er hat verliebte getraut, obwohl ihm das der kaiser claudius II verboten hatte. früher durfte man sich seinen liebsten oder seine liebste ja noch nicht selber aussuchen.

valentin von terni wird als patron der liebenden verehrt. sein namenstag ist am 14. februar. und das mit dem blumen hat er auch eingeführt: den frisch verheiraten paaren hat er immer blumen aus seinem garten geschenkt.

diese geschichte klingt doch viel schöner als die mit der blumenindustrie :)

Samstag, 31. Dezember 2005

der jahreswechsel

ist heute eigentlich wirklich silvester? wer hat das mal bestimmt, wann das neue jahr anfängt?

nach den heutigen monatsnamen gerechnet, wäre nämlich eigentlich erst im märz der jahresbeginn, september ist lateinisch und bedeutet sieben, dezember bedeutet zehn. das war schon im alten rom so. allerdings wurde schon vor 2153 jahren dann der 1. januar als jahresbeginn festgelegt. doch noch weit bis ins 17. jahrhundert gab es auch andere termine, mal den 25. dezember oder auch den 6. januar, bis so ein papst das mal verbindlich anerkannt hat. trotzdem beginnt das kirchenjahr immer noch mit dem 1. advent. wenn man nach astronomischen daten geht, dann wäre nicht am 01., sondern am 04. januar der jahreswechsel, dann erreicht die erde nämlich auf ihrer umlaufbahn ihren sonnennächsten punkt.

mich macht das alles total kirre. und zu alledem, beginnt dieses jahr nebenbei eine sekunde später, weil das mit der zeitrechnung sonst nicht mehr hinkommt. ich würde sagen, wir zählen einfach von 10 rückwärts, so wie es jedes jahr usus ist, fangen dann aber mit 11 an statt mit 10. das jüdische neujahr beginnt übrigens am 23. september und das islamische am 30. januar. falls sich jemand verzählt hat. Das scheint ja sowieso alles willkürlich zu sein. na dann: prost neujahr! ich fang schonmal an. und euch auch gut rutsch, wenn ihr keine astronomen oder anhänger anderer glaubensgemeinschaften seid!

Die Hausdame:


Leipziger Allerlei
aus Freiburg

du hier und nicht in hollywood?

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4691 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Sep, 07:14

eisbaeren, aliens und autoreparaturen
gelauscht oder geluschert
geschmeidiges aus der regierenden welt
hochwichtige verlinkungsangelegenheit
knallhart recherchiert
maximegalonisches alltagseinerlei
maximegalonisches trottelgen
maximegalons kuriositaetenkabinett
olé olé olé olé!
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren