maximegalonisches trottelgen

Samstag, 19. August 2006

selbstversuche

wie oft fasse ich mir eigentlich noch nach dem chillies schneiden in die augen? ich glaube, jedes versuchstier hätte es inzwischen schon gerafft: chilli-finger-auge-auah. aber mir passiert das immer wieder. das problem ist wahrscheinlich nicht komplex genug...

Mittwoch, 9. August 2006

stylischte gliedmaße der woche

eigentlich war das schon tags zuvor, aber erst heute ist mir das ausmaß meines fehltrittes bewusst geworden: mein zeh ist gebrochen! dieses mal hat das berüchtigte trottelgen meinen mittleren zeh in mitleidenschaft gezogen. wie konnte der kleine schwächling sich auch mit einem großen schrank anlegen!

aber trotzdem - wie oft stößt man sich die füße und hört die englein singen, aber am nächsten tag ist wieder alles vegessen? also ich andauernd! deswegen dachte ich immer, die winzlinge können gar nicht brechen oder man spürt es nicht allzu sehr! aber ich kann euch jetzt auch eigener erfahrung bestätigen: ja, sie brechen und ja, das tut auch weh!

nun ist mein zwerg höchst geschmackvoll an den benachbarten zeh getaped, mehr kann man dabei gar nicht machen. schick schief war er schon immer, deswegen lässt sich nicht beurteilen, ob er so gehört. aber das dunkellila hat auch etwas für sich! ich muss mir jetzt unbedingt noch kinderpflaster besorgen, erfahrungsgemäß tragen die viel mehr zu meiner genesung bei als langweiliges tape! also, keine sorge: alles wird gut.

Samstag, 29. Juli 2006

neptun kann wieder sehen!

der altersschwache neptun konnte schon seit längerem nicht mehr so richtig seinen sexy meerjungfrauen beim planschen zusehen. aber dank der riesigen tsunamiwelle, die er an meinem zweiten urlaubstag nach vejers strand schickte, die dann alle aus den puschen riss, hat er ja jetzt meine brille. vielleicht kann er ja auch was mit meinen haargummis anfangen. neptun, du schuldest mir was!

Freitag, 28. April 2006

tollpatschigkeit des tages

schonmal den schuh getankt? das ist bestimmt auch satan, der an meiner seele zupft. zum glück war niemand mit ner fluppe in der nähe.

Freitag, 31. März 2006

ich bin so peinlich!

mein lieblingssender deltaradio verlost heute das megaticket. ich hab das prinzip irgendwie nicht so recht verstanden. ich dachte, wenn sie einen song spielen der bands, für die tickets im pott sind, soll mal anrufen. aber leider soll man anrufen, wenn sie den krempel verzerrt spielen.

ich fragte noch den moderator, ob er meinen anruf jetzt doch nicht etwa im radio bringt. aber naja, sowas kann man von thorsten nicht erwarten. wenigstens hab ich ne gute radiostimme :D

Mittwoch, 18. Januar 2006

wie man einen kühlschrank repariert

mein liebster ist ja klug! und lässt seine wut an kaputten kühlschränken aus. er hat ihn geschüttelt. nun geht er wieder. bloß nicht schief angucken!

hab ich ein glück!

mein kühlschrank ist kaputt. aber draußen ist ja grad alles wie kühlschrank. hoffe nur, die tiere knabbern nicht meinen käse an, der draußen im schnee liegt, bis ich ersatz habe!

Donnerstag, 3. November 2005

tod einer waschmaschine part 2

tja, sonen bügel aus der waschmaschine angeln zu lassen kostet 30 euro. selber rumfummeln und dabei noch mehr kaputtmachen kostet 70 euro. nur so als info. also: nix mehr mit fummeln.

Mittwoch, 2. November 2005

tod einer waschmaschine

vielleicht gehört das auch in meine kategorie "tollpatschigkeit des tages". auf jeden fall habe ich meine waschmaschine getötet. ganz hinterhältig den hals mit einem bh-bügel umgedreht. ich bin so ein monster! dabei hab ich extra solche büdel, wo der bh dann reinkommt, damit sowas nicht passiert.

morgen kommt der waschmaschinen-doktor. vielleicht kann er sie wieder zum leben erwecken!

Sonntag, 23. Oktober 2005

tollpatschigkeit des tages

ohne worte.

Senf

Die Hausdame:


Leipziger Allerlei
aus Freiburg

du hier und nicht in hollywood?

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4575 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2. Sep, 07:14

eisbaeren, aliens und autoreparaturen
gelauscht oder geluschert
geschmeidiges aus der regierenden welt
hochwichtige verlinkungsangelegenheit
knallhart recherchiert
maximegalonisches alltagseinerlei
maximegalonisches trottelgen
maximegalons kuriositaetenkabinett
olé olé olé olé!
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren